Zum Inhalt springen

Elternpflegschaft

Die Elternarbeit soll die Schwanenschule bei ihrer Bildungs- und auch Erziehungsaufgabe aktiv unterstützen. Basis hierfür ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Lehrern und Schülern. Gemeinsam werden wichtige Angelegenheiten erörtert, beraten und auch beschlossen. Die Elternarbeit ist ein Prozess, der sich stetig entwickelt. Es werden Möglichkeiten der Zusammenarbeit geschaffen und so ein Beitrag zur Gestaltung des Lebens in und rund um unsere Schule geleistet und um die elterliche Perspektive ergänzt. Die Mitarbeit in den unterschiedlichen Gremien wie Klassenpflegschaft, Schulpflegschaft, Schulkonferenz und dem Förderverein bringt gegenseitigen Gewinn. An unserer Schule haben Sie als Eltern in den jeweiligen Klassen Ihre Elternvertreter (Elternpflegschaft) gewählt.

„Während eines Schuljahres werden verschiedene Veranstaltungen von der Schule angeboten. Hierzu ist immer die Hilfe möglichst vieler Eltern erforderlich. Wir als Schulpflegschaftsvorsitzende koordinieren und organisieren die Bereiche der Veranstaltungen, in denen die Eltern tätig werden. Hierzu gehören z.B. das Einschulungscafé, das Café zum Sommerfest und alle drei Jahre das Lichtercafé. Die Einnahmen aus diesen Veranstaltungen werden dem Förderverein zur Verfügung gestellt und kommen somit auch wieder unseren Kindern zugute. Wir als Schulpflegschaftsvorsitzende bitten Sie um tatkräftige Unterstützung unserer Aktivitäten.“