Zum Inhalt springen

Neuigkeiten (27.4.20)

Liebe Eltern,

Am Wochenende kamen folgende neue Nachrichten für uns/Sie:

Die Notbetreuung wird nicht mehr an Wochenenden, Feiertagen und Ferien durchgeführt.

Kinder alleinerziehender Eltern dürfen in der Notbetreuung angemeldet werden. Neue Formulare finden Sie unter:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_NotbetreuungFAQ/Notbetreuung_Formular-ab-17-KW.pdf

oder auf unserer Homepage.

Vorgabe für Schulen ist, dass ein Abstand von 1,5m für die Kinder gewährleistet werden muss. Andernfalls soll mit Mundschutz gearbeitet werden. Das ist in den Grundschulen der Fall. Kinder, die in die Schule kommen, tragen bitte einen Mundschutz. Dies ist auch mit den anderen Grundschulen in WK so abgesprochen. Keine Sorge, wir achten dabei auf die Bedürfnisse Ihrer Kinder! Gemeinsam schaffen wir das!

VIELE Eltern helfen gerade bei der Erstellung von Mundschutz. Es hat unsunheimlich beeindruckt, wie schnell und engagiert das umgesetzt wird. Danke,Danke, Danke!!!! Sie sind unglaublich!

Aus unserer Hygieneeinweisung:

Anbei schicke ich Ihnen eine Übersicht, wie die Hände richtig gewaschen werden können. Viele von Ihnen sind mittlerweile bestimmt schon Experten. Ich bitte Sie, das mitden Kindern zu üben. Auch wir werden in der Schule sehr darauf achten.Weiterhin schicke ich Ihnen Tipps für den Mundschutz. Bitte üben Sie das Tragen des Schutzes doch mit den Kindern. Es ist sehr ungewohnt, jeder von uns wird sich dran gewöhnen müssen. Es ist hilft den Kindern sehr, dass zuvor schon einmal ausprobiert zu haben.

Ganz vielen Dank und einen guten Start in diese Woche

Katrin Wagner, Schulleitung

Zurück
Haende_waschen1.jpg